Spiel- und Schlafpodest für die Krippe

Die Podestlandschaft wurde in den Schlafraum einer Kita eingebaut. Der Raum wird zum Schlafen und Spielen genutzt. Die Staffelung der  Podestebenen bietet  viele Schlafplätze (30 St.) und einen anregenden Spielparcour. Die Flächen vor den Fenstern ermöglichen eine gute Sicht nach draußen. Schlafsachen und Matratzen können in Schubkästen und Fächern untergebracht werden. Treppenstufen, Rampe und Wellentreppe sind mit unterschiedlichen Oberflächen versehen. Die Spiellandschaft bietet Bewegungs- und Rückzugsmöglichkeiten.

Wandhängender Waschtisch in Eiche

Ein Waschtisch aus massivem Eichenholz mit aufgesetztem weißen Waschbecken ist hier für ein kleines Gästebad
gefertigt worden. Der Waschtisch wurde wandhängend montiert . Die Anschlusstechnik verbirgt sich hinter einer
reversiblen Blende. Ein großer Schubkasten mit push-to-open Mechanik bietet viel Platz für Hygieneartikel.
Unterwärts ist ein offenes Fach für Handtücher. Das Eichenholz ist natur-geölt.

Sitzbank aus weißem Eschenholz

Hier ist eine Eckbank aus weiß lackiertem Eschenholz gefertigt worden, diese bildet mit einem massiven Eichenholztisch den Esssplatz einer Familie. Bank und Tisch sind aufeinander und auf die Raumsituation abgestimmt.
Die Rückenlehne der Bank ist ergonomisch geneigt. Um optisch eine Leichtigkeit zu erzeugen und die wärme der Heizkörper zu nutzen ist die Lehne offen gehalten.

Esstisch aus geöltem Eichenholz

Der Esstisch ist aus einem Stamm aus massiven Eichenbohlen gefertigt. Die Tischbeine sind leicht schräg gestellt,die Tischplatte ist stark hinterschnitten, dies wirkt optisch leicht und dynamisch. Die Tischplatte wurde klassisch mit Nutklötzen mit dem Gestell verbunden. Der Tisch ist im Zusammenhang mit einer Eckbank geplant worden.

Badschrank mit weißen Hochglanz-Fronten in einer Dachschräge

Der Einbauschrank mit weißer Hochglanz-Oberfläche und Griffen in Edelstahl, ist individuell für die spezielle Einbausituation konzipiert worden. Sowohl die Gastherme, als auch die Waschmaschine sollten eingebaut werden. Es gibt einen Auszug für Wäschekörbe, sowie Schubladen für Bad- und Waschutensilien. Die Arbeitsfläche mit darüber gehängten Oberschränken lockert die kompaktheit des Möbels auf und bietet gleichzeitig Stellfläche. An den Oberschränken ist auf Griffe verzichtet worden, sie öffnen mit TipOn.

Sideboard in Esche und Linoleum – Gesellenstück 2017

Das Team der Holzwerkstatt gratuliert seinem Auszubildenden Juan Montaño zur bestandenen Gesellenprüfung. Besonders freuen uns seine hervorragenden Leistungen in der Beurteilung des Gesellenstücks und der zweite Platz im Wettbewerb „Die Gute Form“. Die prämierten Stücke werden vom 14.10. – 22.10.2017 auf dem Messestand von Tischler Nord auf der Infa in Hannover ausgestellt. Herr Montaño hat als Abschlussarbeit ein wandhängendes Sideboard aus europäischem Eschenholz und Möbellinoleum entworfen und gefertigt, es kommt als kleines Flurmöbel mit Ablage für Schlüssel und Geldbörse zum Einsatz.

 

 

Großer Wickeltisch mit zwei Plätzen

Der Wickeltisch wurde aus spezialbeschichtetem Multiplex hergestellt, es garantiert eine hohe Dauerhaftigkeit und Hygiene. Die Arbeitsfläche aus Multiplexplatte ist mit Schichtstoff belegt. Die Unterschränke sind mir großen Schubkästen auf Vollauszügen ausgestattet. Unter dem Waschbecken befindet sich ein Schrank mit Drehtür und Mülleimer.
Die Treppe ist speziell für Krippenkinder dimensioniert, hat Antirutsch-Streifen und lässt sich sicher verschließen. Der Wickeltisch steht wahlweise auf Möbelfüßen oder erhält einen Sockel mit Schichtstoff. Die Wickelauflagen werden auf Maß gefertigt und sind mit Kunstleder ummantelt. Die Wickeltische ermöglichen ein sicheres und ergonomisches Arbeiten, sie sind robust, sicher und dauerhaft.

Baupodeste mit Materialkästen

Die Baupodeste wurden mit Fronten in Birkenholz und einem Bodenbelag in Linoleum gefertigt. In die Front eingelassen sind Aussparungen für Materialkästen. Die Podeste werden mit individueller Formgebung auf die Wünsche der Kinder und die räumlichen Gegebenheiten angepasst. Die Podeste regen zu freiem, kreativem Spielen an und bieten strukturierte Ordnung. Durch den Einbau ist ein einfaches und schnelles Reinigen der Spielflächen möglich.

form-des-podestes-ausfraesen

stege-anschrauben

leisten-anschrauben-baupodest

stege-buengig-hobeln

biegesperrholz-ankleben-und-anschiessen

runde-front-verleimen

sperrholz-auskleben

montage-kita-baupodest

baupodest-mit-bodenlinoleum-und-platz-fuer-kisten

kita-raum-vorher

monatge-baupodest-in-einer-kita

baupodest-mit-linoleum-und-kisten

Hifi-Möbel in geöltem Buchenholz und Linoleum

Das HiFi-Möbel hat einen auf Gehrung verleimten Korpus. Die eingesetzten Schubkästen bieten Platz für DVDs und CDs, zum Anschließen der Geräte lassen sich diese einfach entnehmen. Für ein geordnetes Kabelmanagement ist hier genügend Platz vorgesehen. Der Korpus steht auf Gleitern und lässt sich leicht nach vorn verschieben. Die Klappe mit feinem pulverbeschichtetem Lochblech, öffnet sich durch leichtes Antippen. Die HiFi-Geräte werden so ausreichend belüftet und können durch die Front angesteuert werden. Die Möbelfronten der Schubkästen sind mit Linoleum belegt. Sie verleihen dem Möbel eine matte, edle Optik und bieten einen harmonischen Kontrast zum Buchenholz. Der Fernseher ist an einem mit Linoleum belegten Wandpaneel aufgehängt, dahinter befinden sich zwei Ziehschränke mit Platz für CDs und DVDs.

Ankleide mit Hochglanzfronten in Dachschräge

Der Einbauschrank ist genau auf die Raumsituation und die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten. Die integrierten Schubkästen mit gedämpftem Selbsteinzug bieten einen hohen Bedienungskomfort. Die Schränke bieten viel Platz für Kleidung. Im rechten Schrankteil sind ein Wäscheschacht sowie ein Belüftungsrohr integriert. Die Innenausstattung ist weiß, die Fronten wurden in Acryl-Hochglanz mit Edelstahlgriffen gefertigt. Der Schrank ist zu Wand und Decke verblendet und fügt sich somit „wie aus einem Guss“ in den Raum ein.