Spielpodest

Ein Spielpodest in Birkenmultiplex mit Wellentreppe, einer Hochebene mit Plexiglas verkleideten Ausschnitten und einem Spielhäuschen mit Durchreiche unterwärts. Die Konstruktion besteht aus massiven Fichtenholzbalken, OSB-Werkstoffplatten und Multiplex. Der Fußboden ist mit Tretford-Teppich belegt. Die Treppenstufen oberhalb der Wellentreppe sind mit verschiedenen Relieffräsungen zur Sinneswahrnehmung gestaltet. Das Brüstungsgeländer hat Handlauffräsungen und Bullaugen-Ausschnitte. Die Oberfläche ist mit Leinöl veredelt.

Comments are closed.